Dit is een artikel uit het NRC-archief
Bekijk hele krant

NRC Handelsblad

Speelfilm

Brieven heimat

Naar aanleiding van Jeroen Kochs bespreking van Celia Applegate's boek 'The German Idea of Heimat' (Boekenbijlage 19 oktober) het volgende. In 'Der Grosze Herder (Nachschlagewerk für Wissen und Leden)' van 1933 (vierte, völlig neubearbeitete Auflage) wordt een volle pagina gewijd aan het woord Heimat. Daar staat onder andere: "In ihre Krise gerat die Heimat wenn u. insoweit die lebendige Glaubensverbindung mit Natur u. menschen u. damit das Gefühl bluthafter u. geistiger Zusammengehörigkeit verloren geht. Dann tritt Entfremdung, Zerfall in Parteiungen ein, wechselseitiges Verstehen u. Hilfsbereitschaft erlöschen. H. krise ist GeselIschafts- ubd Kulturkrise. Der Geist des individualistischen Kapitalismus zerstrört, merklich bes. seit dem Ausgang des 19. Jahrh., die H., zunüchst in den Menschen, aber auch ihre Symbole. Ungeheuer ist die H.losigkeit im Bereich der stüdt. Mietkaserne." Dit alles is dus geheel in overeenstemming met datgene wat staat in het door Koch aangehaalde werk van Klaus Bergman 'Agrarromantiek und Groszstadtfeindschaft' en in tegenspraak met datgene wat Applegate in haar ' The Idea of German Heimat' schrijft. Wie heeft gelijk, Applegate of Bergman en Herder? Guus Keyzer, Rotterdam